Förderkreis Rechtsrheinisches Köln e.V.

http://www.foerderkreisrrhkoeln.de


Hallo Heimatfreunde!

Heute erfolgt die herzliche Einladung zur

Frühlingswanderung

"Geopfad bei Bergisch Gladbach"

am Samstag, den 23. April 2016

Vorsitzender
Bernhard Lob
Borngasse 101
51469 Bergisch Gladbach
Fax/Tel.: 02202-45579
 
 
 

E-Mail: foerderkreisrrhkoeln@nexgo.de


Für die heutige Wanderung werden die meisten Teilnehmer eine kurze Anreise haben. Und dabei empfiehlt sich diesmal der ÖPNV, weil in und um das Gladbacher Zentrum bis 14 Uhr für den Parkplatz bezahlt werden muss.
Der 8-km-lange Rundweg stellt einen Lehrpfad mit 17 Infotafeln dar, wodurch wir immer wieder Sammelpunkte haben, so dass die Gruppe diesmal durchaus größer sein kann. Trotz der Kürze der Strecke ist der Weg nicht unbedingt als leicht einzustufen, denn der höchste Punkt liegt bei 184 müM mit tollem Ausblick über Köln (s. Foto oben) und der tiefste Punkt liegt bei 71 müM. Und bzgl. des Schuhwerks muss auf die zu erwartenden wenigen matschigen Stellen hingewiesen werden. Erfreulicherweise sind erst vor kurzem viele Abschnitte neu mit Schotter befestigt worden!!

Treffpunkt: Bergisch Gladbach Stadtmitte, Wupsi-Kundenzenter am Ende des S-Bahnhofes, Nähe Marktkauf
Treffzeit: 10.45 Uhr, nachdem die S11 aus Richtung Hbf, Bf. Deutz bzw. Bf. Köln-Mülheim eingetroffen ist.
Mittagspause: ca. 12.30 Uhr im neu eröffneten Restaurant/Café beim Papiermuseum
Ende: Die Wanderung endet ca. 30 min nach der Mittagspause beim Rathaus am Konrad-Adenauer-Platz.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass an diesem Ausflug - so wie an allen unseren Veranstaltungen - nur auf eigene Gefahr hin teilgenommen werden kann! Der Wanderleiter macht Streckenvorschläge,denen man nicht nachkommen muss! Wer sich anmeldet, erkennt die Teilnahmebedingung an, dass weder der Wanderleiter noch der veranstaltende Verein für einen Schaden haftet! Wer nicht angemeldet ist, kann bei kurzfristigen Änderungen nicht benachrichtigt werden. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich während der Wanderung mein Handy mitführen werde: 0175-8310345!

Anmeldung für diese Exkursion ist erwünscht per eMail, Fax, Tel.: 02202-45579.


Bis zum 23. April grüßt herzlich Ihr / Euer / Dein
Bernd