Förderkreis Rechtsrheinisches Köln e.V.

http://www.foerderkreisrrhkoeln.de


Hallo Heimatfreunde!

Heute erfolgt die herzliche Einladung zu einer

"Traditionelle

Siebengebirgs-Exkursion

für alle Sinne"

am Samstag, den 24. September 2016

Vorsitzender
Bernhard Lob
Borngasse 101
51469 Bergisch Gladbach
Fax/Tel.: 02202-45579
 
 
 

E-Mail: foerderkreisrrhkoeln@nexgo.de


Bei der heutigen Unternehmung steht weniger die Körperertüchtigung im Mittelpunkt als wie das körperliche Wohlbefinden aufgrund der zahlreichen Eindrücke über alle Sinne, wobei das Eine das Andere ja nicht ausschließen muss. Ständige Optimierungen haben schließlich dazu geführt, dass wir nun keine Begrenzung nach oben mehr hinnehmen müssen. Wir können also weitere Anmeldungen entgegen nehmen!!!

An- und Abreise erfolgen über die Deutsche Bahn. Nach kurzem Fußmarsch lassen wir uns im Siebengebirgsmuseum schlauer machen bzgl. des Vulkanismus am Rhein und der Flößerei auf dem Rhein.
Anschließend wenden wir uns dem Drachenfels zu, erobern ihn diesmal elegant mit der Zahnradbahn und genießen schon nach 15 min. die Aussicht bis Köln, die Eifel und den Westerwald. Auf der Sonnenterrasse chillen wir dann bei Kaffee und einem Stück Kuchen oder Waffeln mit Kirschen und Sahne. Da wir die Kalorien durch die Talfahrt mit der Bahn nicht "verbrannt" bekommen, spazieren wir ca. 2-3 km entlang der Rheinpromenade von Königswinter bis Rhöndorf, wo wir den Tag im Weingut Broel mit einer Weinprobe (15,- € / Person) speziell mit Weinen aus den Lagen des Siebengebirges ausklingen lassen. Wenn wir nicht länger sitzen wollen oder stehen können, bringt uns der ÖPNV wieder nach Hause.

Hier die harten Fakten:
Um 12:24 Uhr fährt in Bf. Köln-Mülheim an Gleis 2 die RB 27833 in Richtung Bonn - Mehlem  ab, kommt am Bf. Deutz an Gleis 7 an, wir steigen um in den RE 10817 Richtung Koblenz Hbf (Gleis 4, Abfahrt 12:41Uhr), Ankunft in Königswinter um 13:19 Uhr.
13:45 - 15:15 Uhr Führung im Siebengebirgsmuseum (Ein
tritt + Führung 7,- € - sammele ich vorher ein, insgesamt für den Tag 29,- €)
15:30 Uhr: Drachenfelsbahn-Bergfahrt (Sonderpreis 7,- € - sammele ich vorher ein)
15:45 Uhr: Aussicht genieße
n und Kaffeetrinken
17:15 Uhr: Drachenfelsbahn-Talfahrt
17:30 Uhr: Spaziergang entlang der Rheinpromenade nach Rhöndorf
18:00 Uhr - ca. 19.45 Uhr: Weinhaus Broel, Karl-Broel-Straße 3.
                   

Dabei handelt es sich um eine fachkundige Weinprobe durch den Winzer persönlich mit 5 verschiedenen Sorten aus der Region und Schmalzbroten dazu im Wert von 15 € / Person.
Für die Heimfahrt nehmen wir den Zug ab Rhöndorf um 20.09 Uhr (Ankunft 20:53 Uhr in Köln Hbf. oder eine halbe Stunde vorher.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass an diesem Ausflug - so wie an allen unseren Veranstaltungen - nur auf eigene Gefahr hin teilgenommen werden kann! Wer sich anmeldet, erkennt die Teilnahmebedingung an, dass weder der Wanderleiter noch der veranstaltende Verein für einen Schaden haftet! Wer nicht angemeldet ist, kann bei kurzfristigen Änderungen nicht benachrichtigt werden.
Ich möchte darauf hinweisen, dass ich während der Exkursion mein Handy mitführen werde: 0175-8310345!

Anmeldung für diese Exkursion ist erwünscht per eMail, Fax, Tel.: 02202-45579.


Bis zum 24. September grüßt herzlich Ihr / Euer / Dein
Bernd