Förderkreis Rechtsrheinisches Köln e.V.

http://www.foerderkreisrrhkoeln.de


Hallo Heimatfreunde!

Heute erfolgt die herzliche Einladung zum kurzweiligen

"Sommer-Ausflug zum

Schulmuseum nach

Katterbach"

am Samstag, den 10. Juni 2017

Vorsitzender
Bernhard Lob
Borngasse 101
51469 Bergisch Gladbach
Fax/Tel.: 02202-45579
 
 
 

E-Mail: foerderkreisrrhkoeln@nexgo.de


Dieser Tag kann als Schnupperkurs angesehen werden, wenn man die Besonderheiten des Kölner Stadtrandes und kurz darüber steigungsarm mit einer Ausnahme kurz vor dem Ziel unverbindlich kennenlernen möchte. 
Der Ausflug (5 km Wanderung in einer Richtung) ist kinderfreundlich. Lehrern dient er als Anregung für  eigene heimatkundliche Ausflüge mit sozialen Bezügen.
Oder wer erkennt sich auf den Bildern wieder und erinnert sich  an den schönen Tag, den wir im Jahre 2005 im Schulmuseum hatten?!!

Start ist 12.35 Uhr ab S-Bahnhof Köln-Dellbrück, Nordseite (am ehemaligen  Walthergelände) bzw. Bushaltestelle der Linie 154 Anemonenweg. Die S-Bahn aus Richtung Bergisch Gladbach trifft um 12.28 Uhr ein und die S-Bahn aus Richtung Köln um 12.31 Uhr.

Der geführte Weg verläuft von Süden quer nach Norden 100 % durch den Wald bis zur eingezeichneten Station 1 (Grundschule Katterbach).  Den Wald verlassen wir erst beim Klutstein.
                       

Unser Wanderweg ist mehr als zur Hälfte mit dem Pfeil markiert und ist anfangs mit Info-Tafeln zum Naturschutzgebiet ausgestattet.
  
                        

               

Bei der Diepeschrather Mühle kann man immer gut streiten, ob der Name zum Restaurant gehört oder nicht. An Ort und Stelle wird die Auflösung gegeben.

   

Wir beginnen im Museum mit einer Führung durch die Ausstellungen. Zur Sonderausstellung über den Paffrather Lehrer Anton Feckter, dessen bescheidenes Fachwerkhaus dem Möbelhaus Lenz im Weg war und dafür  heute 4 Autos als  Parkplatz dient, ist ein höchst interessantes Buch erschienen. Dann folgt eine historische Unterrichtsstunde aus der Kaiserzeit. Wir sind da die Schüler.


             

Wie gerne hätten wir den großen Sammler und Museumsgründer Schulrat Carl Cüppers mit seiner unverwechselbaren rheinisch-kaiserlichen Manier beim abschließenden Kaffeetrinken wieder bei uns! Wir lernen am 10. Juni das aktuelle ehrenamtliche Helferteam kennen, das uns auch wieder gerne einen Kuchen backen wird.

Die Umlage für Eintritt + Führung + hist. Unterricht + Kaffeegedeck beträgt 15 € (Es gibt Mitgliederrabatt!). Der Rückweg kann wieder zu Fuß erfolgen oder mittels der Busse 122 oder 127 zum S-Bahnhof in Bergisch Gladbach und dort in die S11 umsteigen bis zurück zum  Ausgangspunkt (Preisstufe 2b).

Ich weise üblicherweise ausdrücklich darauf hin, dass an diesem Ausflug - so wie an allen unseren Veranstaltungen - nur auf eigene Gefahr hin teilgenommen werden kann! Der Wanderleiter macht Streckenvorschläge, denen man nicht nachkommen muss! Wer sich anmeldet, erkennt die Teilnahmebedingung an, dass weder der Wanderleiter noch der veranstaltende Verein für einen Schaden haftet!

Anmeldung für diese Exkursion ist ab sofort möglich.

Ich möchte darauf hinweisen, dass ich während der Exkursion mein Handy mitführen werde: 0175-8310345!
Bis zum 10. Juni grüßt herzlich Ihr / Euer / Dein
Bernd